x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kirsch-Grütze mit Marzipanschaum

Kirsch-Grütze mit Marzipanschaum

Kirsch-Grütze mit Marzipanschaum

Kirsch-Grütze mit Marzipanschaum

Zutaten für 4 Portionen:

400 g Kirschen, entsteint (frisch oder TK)

1 Teebeutel Meßmer Aronia-Vanille

1 Vanille-Puddingpulver

400 ml Kirschsaft

ca. 50 g Zucker

1/2 Vanilleschote

50 g Marzipan-Rohmasse

250 g fettarmer Naturjoghurt

100 g fettarme Milch

evtl. 2 EL Mandellikör (Amaretto)

Zubereitung:

Für die Kirschgrütze nach Bedarf TK-Früchte auftauen lassen. Teebeutel mit 200 ml kochendem Wasser aufgießen, 6 Minuten ziehen lassen und den Teebeutel entfernen. Puddingpulver mit 5 EL Kirschsaft verrühren. Restlichen Saft, Tee, Kirschen und Zucker in einem Topf aufkochen. Angerührtes Puddingpulver hineinrühren, einmal aufkochen lassen, dann die Grütze in eine Schüssel füllen. Abkühlen lassen.

Für den Marzipanschaum Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Marzipan in einen Rührbecher hineinbröckeln, Joghurt, Milch, Vanillemark und evtl. Likör dazugeben. Mit dem Pürierstab schaumig rühren.

Zum Servieren die Grütze auf Dessertschalen verteilen und etwas Marzipanschaum angießen.

Tipp:

Wenn Sie statt frischer Früchte Kirschen aus dem Glas nehmen, sollten Sie eventuell die Zuckermenge reduzieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Pro Portion ca. 313 kcal, 1310 kJ

6,3 g Eiweiß, 52,2 g Kohlenhydrate,  6,5 g Fett