x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Warum wir nicht einfach nur Tee kaufen

Warum wir nicht einfach nur Tee kaufen

Entlang der gesamten Wertschöpfungskette stehen wir unterschiedlichen Herausforderungen gegenüber. Dabei sind unsere Handlungsspielräume begrenzt, da Deutschland im globalen Vergleich zu den kleineren Akteuren gehört – insbesondere im Segment Schwarz- und Grüntee. Deutschland importiert nur etwa ein Prozent der weltweiten Teeproduktion.

In unserem Handlungsfeld Lieferkette, wo wir den geringsten Einfluss haben, brauchen wir deshalb starke Partner um die globalen Herausforderungen zu meistern. Als erstes großes deutsches Teeunternehmen sind wir beispielsweise eine Partnerschaft mit der Ethical Tea Partnership ETP eingegangen.

Die Herausforderungen aus dem Umfeld:

Globale Herausforderungen

ÖkologieÖkonomie
  • Klimawandel
  • Demographie
  • Armut
  • Finanzkrise
  • Energie – und Ressourcenverknappung
  • CO2 – und Abfallreduktion
  • Biodiversität
  • Wasser
  • Nachhaltiges Wirtschaften als Voraussetzung für Erfolg
  • Risikomanagement
  • Produktsicherheit
  • Warenverfügbarkeit