x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Genuss mit Sicherheit

Genuss mit Sicherheit

Das Naturprodukt Tee erfährt nur wenig Veränderung durch die technologisch notwendigen Prozesse bis in die Teeverpackung. Dennoch geht die OTG in der Qualitätssicherung nach einem System vor, das dazu dient, ihren hohen Qualitätsanspruch abzusichern und weiterzuentwickeln: OptiPro, ein eigenes Verfahrenssystem, setzt über die selbstverständlich einzuhaltenden deutschen und europäischen Verordnungen, Richtlinien und Branchenkriterien hinaus noch strengere Kriterien an.

Dieses sensorische, technologische und analytische Verfahrens-System legt eindeutig alle Abläufe fest, die der Qualitätssicherung und -verbesserung dienen: Umfangreiche Analysen in modernen Speziallaboren nach einem strengen Prüfplan gewährleisten nicht nur die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen auf dem Stand der Technik. Gerade bei der Rückstandsanalytik von eingesetzten Pflanzenschutzmitteln kommen Standard-plus Sondermethoden der Analytik zum Einsatz, um unerwünschten oder gar noch nicht breit bekannten Stoffen auf die Spur zu kommen.

OTG OptiPro

Qualitätssicherung mit OptiPro

OptiPro Portlet-Bild 2016

Download:
Die OptiPro-Kernelemente