x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Gekonnt genießen: 10 Tipps

Gekonnt genießen: 10 Tipps

Es gibt Handlungen und Haltungen, die dem Genuss förderlich sind. Wer unsere Tipps beherzigt, hat mehr vom Genießen – und mehr (Tee-)Genuss…

  1. Gestatten Sie sich Genuss. Er steht Ihnen zu, Sie müssen ihn sich nicht verdienen. Wer Sinne hat, darf sie auch nutzen!
  2. Nehmen Sie sich Zeit: Freiraum schaffen. Innehalten. Tee-Pause!
  3. Kosten Sie den Moment intensiv aus. So lässt sich das Flüchtige des Augenblicks genussvoll ausdehnen.
  4. Gönnen Sie sich nicht viel – gönnen Sie sich Gutes. Genuss ist keine Sache großer Mengen.
  5. Finden Sie heraus, was Ihren Genuss fördert: Tageszeit, Raum, Rahmen, Produkte. Auch Tee-Genuss beginnt mit Information und Intuition.
  6. Entwickeln Sie Rituale, zelebrieren Sie das Genießen. Etwas zu würdigen, drückt auch Wertschätzung für sich selbst aus.
  7. Schaffen Sie Rhythmen, geben Sie dem Genießen Regelmäßigkeit. Integrieren Sie das Nichtalltägliche in den Alltag.
  8. Ergänzen Sie das Bewährte immer wieder einmal durch Neues. Abwechslung steigert den Genuss.
  9. Gewöhnen Sie sich an, immer und überall genau hinzufühlen, hinzuhören, hinzusehen, sogar „hinzuschmecken“ und „hinzuschnuppern“. Das schärft die Wahrnehmungsfähigkeit.
  10. Beziehen Sie Menschen, die Sie schätzen, mit ein. Geteilte Freude ist doppelte Freude!